Funkenbrauch im Allgäu

Wir über uns

Schon vor über 45 Jahren wurde der erste Funken im Bereich zwischen dem August-Lämmle-Weg und der heutigen Haid entzündet.
Im Jahr 1973 wurde zum ersten male die Bevölkerung offiziell eingeladen und der Verein gegründet.

Seit 1979 sind wir ein eingetragener Verein und verfolgen ausschließlich und unmittelbar einen gemeinnützigen Zweck.
Über die Verwendung des Überschusses stimmt die Hauptversammlung jedes Jahr neu ab.
Es werden in der Regel lokale Einrichtungen und Organisationen ünterstützt.