Funkenbrauch im Allgäu

Hauptversammlung

Funkenzunft spendet an Stiftung Valentina

Am 15. November fand die alljährliche Hauptversammlung der Funkenzunft statt. Die Berichte der Vorstandschaft wurden gehört und die Vorstandschaft für ihre geleistete Arbeit entlastet.

Die Termine des neuen Funkenjahres wurden besprochen und einige Neuerungen verabschiedet. Unter anderem wurde die Erhöhung des Mitgliedsbeitrages beschlossen. Nicht zuletzt deshalb, weil die Einnahmen bei den letzten Funken wetterbedingt nicht besonders hoch ausgefallen sind.

Da die Funkenzunft ein gemeinnütziger Verein ist, werden die Einnahmen des Funkens für karitative Zwecke gespendet. Erfreulicherweise kann dieses Jahr wieder etwas gespendet werden. Die Spende geht an die Stiftung Valentina.

Wir freuen uns dieses Jahr auf einen späten aber hoffentlich schönen Funken am 10. März 2019 und danken allen unseren Unterstützern.