Funkenbrauch im Allgäu

Archive for März, 2017

Funkenwochenende 2017

Am 04. März hat eine große Mannschaft unterstützt durch ein paar Bagger der Firmen Bautz und Kappler wieder einen tolle Funken aufgerichtet. Nach der Funkenwache von Samstag auf Sonntag wurden am Sonntag bereits Krapfen, selbst gebackener Kuchen und Funkenringe angeboten. Dies, und der warme Kaffee wurde von den Spaziergängern gerne angenommen.

 

Am 05. März nach Einbruch der Dunkelheit schossen unsere Freunde von der Schützengilde Deuchelried mit ihren Böllern den Funken symbolisch an. Der wurde dann von den Männern der Funkenzunft unterstützt durch Sabine Berte-Walser, der neuen Präsidentin des Vereins angezündet. Leider spielte das Wetter nicht 100%-ig mit. Weswegen auch nicht ganz so viele Zuschauer wie sonst den Funken besuchten. Nach einem kurzen Schauer sind dann auch viele bereits in Richtung der eigenen warmen Stube zurückmarschiert.

 

Die Funkenzünftler haben am Abend noch das meiste abgebaut und aufgeräumt um dann den Abend beim Funkenringwürfeln ausklingen zu lassen. So manches leckere Frühstück mit Funkenringen wurde da noch erspielt. Am Montag räumte dann noch ein fleißiges Nachkommando die Reste weg, baute alles ab und spülte die Gläser und Tassen. Nun ist alles wieder bereit für den nächsten Einsatz, der hoffentlich ein wenig mehr Umsatz bringt.

Feurio! Auf ein gutes Jahr!


Bald geht es los …

Denn alles ist vorbereitet für das große Funkenfeuer. Am Samstag wurde der Funken mit vereinten Kräften aufgebaut. Heute Nachmittag gab es Kaffee, Kuchen und Funkenringe. 

Wir freuen uns auf viele Besucher und auf einen tollen Funken.